Zur Minimierung des Infektionsrisikos setzen wir folgende Maßnahmen:

  1. In der Ordination herrscht Maskenpflicht für Patienten und Mitarbeiter. Bitte nehmen Sie Ihre eigene Maske mit. Wir haben nur ein begrenztes Kontingent an Masken. Wenn das Kontingent aufgebraucht ist, können wir nur Patienten mit eigenen Masken die Ordination betreten lassen.
  2. Wenn Sie zu früh zu Ihrem Termin gekommen sind, bitten wir Sie, einen kurzen Spaziergang durch die Linzer Gasse zu machen, sofern Sie körperlich dazu in der Lage sind. Wir teilen Ihnen mit, wann in etwa Ihr Termin stattfinden wird.
  3. Begleitpersonen dürfen nur mitgehen, wenn eine Notwendigkeit dazu besteht (Hilfeleistung, Übersetzung, Minderjährige).
  4. Möglichkeiten zur Handwäsche und Händedesinfektion befinden sich auf den Toiletten sowie am Gang zwischen dem großen Warteraum und den Ordinationen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn eine der Flüssigkeiten ausgegangen ist.
  5. Wir ersuchen Sie um die Durchführung einer Händewäsche vor und nach Betreten des Untersuchungsraumes.
  6. Bitte halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Patienten. Nachdem wir 2 sehr große Warteräume haben, ist das bei uns sehr gut möglich.
  7. Von unserer Seite aus versuchen wir, den Ordinationsbetrieb so flüssig wie möglich zu gestalten.